Logo Gartenberatung Erding
Sitzplatz mit MosaikZierlauchGräser im Gegenlicht

Unser Privatgarten

Unseren Garten erlebe ich als Inspiration, als Ort der Muse und Quelle der Kraft. Er bietet Raum für gesellige Stunden mit Freunden, ausgelassenes Spiel, intensives Naturerlebnis, erfüllende Beschäftigung ... Für mich ist er natürlich auch Experimentierfeld und stetem Wandel unterworfen.

Vor vielen Jahren haben wir unser Haus gekauft. Der Garten war bereits angelegt. Bald stellte sich jedoch heraus, dass wir ganz andere Bedürfnisse und Wünsche an unseren Garten hatten.

Jetzt wird die klare Wegführung durch geschwungene Beete ergänzt, ein mittlerweile stattlicher Apfelbaum beschattet das großzügige Holzdeck am Haus, weitere Sitzplätze laden je nach Sonnenstand und Windverhältnissen zum Verweilen ein. Der Garten wird maßgeblich geprägt durch zwei sehr unterschiedliche Räume:

Der Bereich ums Haus ist durch Sträucher gegliedert. Sie bilden optische Räume und ein Grundgerüst, das durch Stauden gefüllt und bereichert wird. Dabei ist rund ums Jahr für Blütenpracht gesorgt. Besondere Blickpunkte bilden handgefertigte Mosaikobjekte.

Der bewaldete Teil im Süden zeigt seinen ganz eigenen Charakter. Durch einen Bogen aus Haselnussästen betritt man das Wäldchen. Im Schatten der hohen Bäume schlängelt sich ein Weg hindurch zwischen schattenverträglichen Sträuchern und Stauden, vorbei am Holzarbeitsplatz, dem obligatorischen Gartenhaus bis zur Feuerstelle und dem Baumhaus.